27.03.2020

Liebe Döbelnerinnen und Döbelner,

das Leben in unserer Stadt ist ein anderes geworden. Auf den sonst so belebten Straßen und Plätzen trifft man nur noch wenige Personen.

So fremd und schmerzlich diese Situation für uns alle ist, derzeit ist sie unumgänglich. Ich bitte Sie, halten Sie sich an die verfügten Einschränkungen und an die hygienischen Regeln, zu Ihrem Schutz und zum Schutz all derjenigen, die als Risikogruppen gelten.

25. März 2020

Kein Mammobil wegen Coronakrise in Döbeln

Auf Grund der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) und der in dem Zusammenhang erlassenen Allgemein-verfügungen wird das Brustkrebs-Früherkennungs-Programm in Sachsen bis auf Weiteres ausgesetzt. Dies wurde der Stadt Döbeln durch das Team der Screeningeinheit Mittelsachsen-Chemnitz-Erzgebirge mitgeteilt.

Damit entfallen auch die für Döbeln vorgesehenen Termine des Mammobils.

Sobald feststeht, wann das Früherkennungsprogramm fortgesetzt wird, erfolgen die entsprechenden Informationen.

24. März 2020

traffic sign 6602 640Keine Wochen- und Frischemärkte wegen Coronakrise

Der Wochenmarkt, der am Mittwoch, dem 25. März 2020 auf dem Döbelner Niedermarkt stattfinden sollte, entfällt. 
Bis auf Weiteres werden in Döbeln auch keine Wochen- oder Frischemärkte mehr durchgeführt.

Auf entsprechende Nachfrage stellte Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller am Dienstag klar, dass keine Wochenmärkte stattfinden können. Darauf reagiert die Stadt Döbeln nun mit der Absage des Wochenmarktes.

23. März 2020

2020 03 23 Herzensbox 3Stadt Döbeln unterstützt „Herzensbox“ von Obstland

Zurzeit ist Einkaufen sehr anstrengend! Leere Regale und über allem die Angst, sich durch den Kontakt mit anderen Personen oder dem Einkaufswagen mit dem Corona-Virus anzustecken.

Die Stadt Döbeln beteiligt sich deshalb an einer Aktion der Obstland AG Dürrweitzschen sowie der Wohnungsgenossenschaft "Fortschritt" Döbeln und hält für die Döbelner ein ganz besonderes Angebot bereit - die Sachsenobst-Herzensbox. Das Angebot richtet sich vor allem an ältere Bürger und Mitglieder von Risikogruppen.

19. März 2020

Jahreshauptversammlungen der Jagdgenossenschaften werden verschoben

Die Stadt Döbeln weist darauf hin, dass auf Grund der Ausbreitung des Corona-Virus die Jahreshauptversammlungen der Jagdgenossenschaften Döbeln, Beicha, Choren, Töpeln, Lüttewitz und Mochau auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Die neuen Termine werden zur gegebenen Zeit veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok