16. Oktober 2020

2020 10 16 Karls Kaufvertrag 2Kaufvertrag unterzeichnet

Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser und Investor Robert Dahl unterzeichneten am
16. Oktober 2020 einen städtebaulichen Vertrag sowie den Kaufvertrag über ein 17 Hektar großes Gelände unmittelbar an der A14-Autobahnauffahrt Döbeln-Nord.

Dort soll ein „Karls Erlebnisdorf“ entstehen.

15. Oktober 2020

„Karls Erlebnisdorf“ ist in Döbeln herzlich willkommen

Der Döbelner Stadtrat hat den Weg freigemacht für Planungen zur Errichtung eines „Karls Erlebnisdorfes“ in Döbeln. In seiner Sitzung vom 15. Oktober 2020 hat er einen Grundsatzbeschluss zu dem Projekt gefasst und dem Verkauf der benötigten Flächen zugestimmt.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok