13. Mai 2020

Informationen der Stadtverwaltung zu Elternbeiträgen für die städtischen Kitas
- Elterninformation - 

Die Sächsische Staatsregierung und die kommunalen Spitzenverbände haben sich am 20. März 2020 darauf verständigt, für den Zeitraum der Schließung von Kitas, Horten und Kindertagespflegestellen aufgrund der Corona – Pandemie auf die Erhebung der Elternbeiträge zu verzichten. Diese Regelung gilt für den Zeitraum der Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zur Einstellung des Betriebs von Schulen und Kindertageseinrichtungen vom 16.03.2020 in der aktuell gültigen Fassung vom 23.03.2020 (AZ: 15-5422/4).

Es werden demnach für den Zeitraum vom 18.03.2020 bis einschließlich 17.04.2020 keine Elternbeiträge erhoben. Die Regelungen gelten auch für Eltern, deren Kinder sich in der Notbetreuung befanden.

28. April 2020

2020 04 28 Brücke Schillerstraße Betongang 27Betongang für neue Döbelner Muldebrücke

Seit 5 Uhr ging es am Dienstagmorgen in Döbeln an der Brücke Schillerstraße Schlag auf Schlag. Ein Lkw nach dem anderen rollt an, bis zum Abend sollen es insgesamt etwa 100 Fahrzeuge sein, die die etwa 800 Kubikmeter Beton zum Betonieren der neuen Muldebrücke unweit des Klinikums anliefern. Sie erhalten das Material aus drei Werken in Döbeln, Oschatz und Noschkowitz.

24. April 2020

2020 04 24 Bibo Tröpfchenschutzscheibe Übergabe 2Weimert Bedachungen unterstützt Stadtbibliothek

Das Döbelner Traditionsunternehmen Weimert Bedachungen unterstützt die Stadt Döbeln auch in Coronazeiten und stellt kostenlos für die Stadtbibliothek zwei Tröpfchenschutzscheiben zur Verfügung.

23. April 2020

BürgergartenIdeen gesucht: Bürgergarten soll schöner werden

Die Stadt Döbeln möchte den Bürgergarten attraktiver machen. Dazu sollen Bürger Ideen einbringen. Diese Vorschläge und Ergebnisse fließen in der Folge in ein Konzept ein.

15. April 2020

Novellierung des Sächsischen Straßengesetzes (SächsStrG)
Öffentliche Bekanntmachung über die Neufassung von § 54 des Sächsischen Straßengesetzes

Das Gesetz zur Änderung des Sächsischen Straßengesetzes vom 20.08.2019 (SächsGVBl. 2019 S. 762 sowie 2020 S. 29) ist am 13.12.2019 in Kraft getreten.

Speziell die im Folgenden beschriebene Neuregelung des § 54 „Bestandsverzeichnisse“ ist dabei besonders zu beachten.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok