11. April 2022

zensus2022 logo claim cmyk web

Unterstützung dringend gesucht
Zensus 2022

Im Jahr 2022 findet in Deutschland der Zensus - auch bekannt als Volkszählung - statt. Hierbei wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten.

Die Datenerhebung erfolgt durch persönliche Interviews in zufällig ausgewählten Haushalten. Zu den Angaben die erhoben werden fallen zum Beispiel: Haushaltgröße, Name, Geschlecht, Familienstand und Staatszugehörigkeit.

Zur Durchführung der Haushaltbefragung werden Interviewer, die sogenannten Erhebungsbeauftragten gesucht.

Montag, 28. März 2022

Gerd Wockenfuß 1 kleinStadtkämmerer geht und übergibt
geordnete Finanzen

„Unter der Verantwortung von Gerd Wockenfuß wurde in Döbeln stets eine solide, beständige Haushaltsführung umgesetzt und Risiken minimiert. Zu riskanten Finanzaktionen hat er sich nie hinreißen lassen.“ Döbelns Oberbürgermeister Sven Liebhauser würdigte im Stadtrat am
17. März 2022 ausführlich das Wirken des Stadtkämmerers in den vergangenen mehr als
31 Jahren. Zum 30. April geht Gerd Wockenfuß in seinen wohlverdienten Ruhestand.

18. März 2022

Rathaus wieder geöffnet

Ab Montag, dem 21. März 2022 wird das Rathaus wieder zu den regulären Zeiten geöffnet sein. Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln.

15. März 2022

Oberbürgermeister Sven Liebhauser: Stadt Döbeln richtet Spendenkonto ein 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir stehen solidarisch an der Seite der ukrainischen Bevölkerung und sind bereit, die notwendige Unterstützung zu leisten, um das Leid der betroffenen Menschen zu lindern. Die Stadt Döbeln hat bei der Sparkasse Döbeln ein Spendenkonto eingerichtet, um den Menschen in der Ukraine zu helfen sowie denjenigen, die hier Zuflucht suchen.

14. März 2022

Wahlhelfer für die Landratswahl am 12. Juni 2022, eventueller zweiter Wahlgang am 3. Juli 2022 gesucht

In der Stadt Döbeln werden für die Landratswahl am 12. Juni 2022 und zum eventuellen zweiten Wahlgang am 3. Juli 2022 Wahlhelfer gesucht. Wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger, die Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit haben, können sich bei der Stadtverwaltung melden. Dies ist schriftlich an folgende Anschrift bzw. per E-Mail oder telefonisch möglich:

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok