12. Dezember 2018

Blitzer soll für Sicherheit der Schulkinder sorgen

Derzeit wird an der Bahnhofstraße, Höhe Einmündung Kunzemannstraße in Döbeln ein stationäres Geschwindigkeitsmessgerät (Blitzer) aufgebaut.

In den nächsten Tagen werden noch notwendige Einstellungen vorgenommen.

Am kommenden Wochenende oder am Beginn der nächsten Woche wird das Gerät in Betrieb genommen.

28. November 2018

2018 11 27 Beicha Feuerwehrgerätehaus Grundstein 12Feuerwehr in Beicha erhält neues Gerätehaus

"Dass wir hier in Beicha mal den Grundstein für ein neues Feuerwehrgerätehaus legen würden, hätte vor drei oder vier Jahren niemand gedacht", sagte Ortswehrleiter Gunter Merzdorf kurz bevor die Metallhülse in der Bodenplatte des Neubaus versenkt wurde.

In dem Döbelner Ortsteil, der durch die Eingemeindung Mochaus 2016 zu Döbeln kam, entsteht in den nächsten Monaten ein neues Gerätehaus. Am 27. November 2018 war Grundsteinlegung.

15. November 2018

2018 11 09 bis 13 Givors Urheber Givors 5Döbelner Delegation zu Gast in Givors

Gemeinsam mit Stadträten, Verwaltungs-mitarbeitern sowie Lehrern und Schülern des Lessing-Gymnasiums besuchte Döbelns Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer vom
09. - 13. November 2018 die französische Partnerstadt Givors.

Dort nahm die Döbelner Delegation an zwei Gedenkveranstaltungen anlässlich des 100. Jahrestages der Beendigung des
1. Weltkrieges teil.

26. Oktober 2018

2018 10 26 Sporthalle Am Holländer Richtfest 23Über der neuen Döbelner Sporthalle hängt der Richtkranz

Der Rohbau steht, die Dachbinder sind gesetzt - am 26. Oktober konnte in Döbeln Richtfest gefeiert werden für den Neubau der Sporthalle am Schulzentrum „Am Holländer“.

Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer würdigte den erfreulichen Baufortschritt und dankte allen Beteiligten für die gute Arbeit: „Wenn der Rohbau vom Grundstein bis zum Dach unfallfrei und im Zeitplan gewachsen ist, dann ist das ein Verdienst all derer, die bei der Planung und Organisation, vor allem aber in der praktischen Ausführung gut zusammengearbeitet haben.“

25. Oktober 2018

Stadt zahlt weiterhin für`s Schulessen

Die Stadt Döbeln wird auch weiterhin die Mittagessenversorgung an Döbelner Schulen unterstützen.

Der Stadtrat beschloss am 25.Oktober, dass dieser Zuschuss künftig 0,22 bzw. 0,24 Euro pro Portion betragen soll.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok