Informationen zur Bundestagswahl 2021

Am Sonntag, dem 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt.

Die Wahllokale sind von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

pdfBekanntmachung der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag

pdfBekanntmachung der Großen Kreisstadt Döbeln über das Recht auf Einsicht in das
     Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum
     20. Deutschen Bundestag am 26.09.2021


Briefwahl

Derzeit verschickt die Stadtverwaltung Döbeln an alle für die Bundestagswahl am 26. September 2021 wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger die Wahlbenachrichtigungskarten, auf denen auch der Wahlbezirk
und der Wahlraum angegeben sind, in dem die Wahlberechtigten ihre Wahl durchführen können.

Bis zum 05. September 2021 sollte jeder seine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten haben. Sollte dies nicht
der Fall sein, dann stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros gerne zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter: Bürgerbüro der Stadt Döbeln
Tel.: 03431 579-254, -255, -256
Fax: 03431 579-130
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Wähler haben die Möglichkeit, ihre Stimme am 26. September im Wahllokal abzugeben oder zuvor an der Briefwahl teilzunehmen. Im Briefwahlbüro im Döbelner Rathaus ist das vom 07. September bis 24. September möglich.

Das Briefwahlbüro befindet sich im Döbelner Rathaus im Zimmer 010 (Erdgeschoss). Es ist auch barrierefrei
(Zugang über Stadthausstraße/Aufzug) erreichbar.

Öffnungszeiten Briefwahlbüro:

 Montag  geschlossen
 Dienstag  09.00 - 18.00 Uhr
 Mittwoch  09.00 - 12.00 Uhr
 Donnerstag  09.00 - 16.00 Uhr
 Freitag   09.00 - 12.00 Uhr 

Am Freitag, dem 24. September 2021, ist das Briefwahllokal von 09.00 Uhr - 18.00 Uhr geöffnet.

Um Wartezeiten zu vermeiden, werden alle Bürger gebeten, die Wahlbenachrichtigungskarte auf der Rückseite bereits auszufüllen und zu unterschreiben.

Die Briefwahl kann sofort vor Ort durchgeführt werden. Man kann aber auch die Briefwahlunterlagen mit nach Hause nehmen, um sich dort in Ruhe zu entscheiden. Bis spätestens Sonntag, dem 26. September 2021, 18.00 Uhr müssen dann allerdings die verschlossenen Umschläge im Rathaus eingetroffen sein. Dazu können sie auch einfach in den großen Briefkasten am Rathaushaupteingang eingeworfen werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen per Post oder Online zu beantragen. 

Zur Beantragung per Post muss die Wahlbenachrichtigungskarte entsprechend ausgefüllt an die Stadt Döbeln zurückgesendet werden.

Für die Online-Beantragung benutzen Sie folgenden Link:

Online-Wahlschein

Die Wahlunterlagen werden Ihnen dann zugeschickt. 

Bitte beachten Sie, Online-Anträge rechtzeitig zu stellen, so dass der Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen noch vor dem Wahltag unter Berücksichtigung einer regulären Postlaufzeit von drei Tagen zugestellt werden kann. Anderenfalls kann nicht in jedem Falle sichergestellt werden, dass die Wahlunterlagen rechtzeitig vor dem Wahltag, Sonntag, 26. September 2021, 18.00 Uhr, zugestellt werden.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok