04. September 2019

Auch im September besteht Gelegenheit zu persönlichem Gespräch
mit dem OBM 

Rege genutzt wurde die erstmals am 27. August von Döbelns Oberbürgermeister
Sven Liebhauser angebotene Bürgersprechstunde. Insgesamt fünf Bürgerinnen und Bürger hatten einen Gesprächstermin mit dem Oberbürgermeister vereinbart.

Daher wird es am Dienstag, dem 24. September 2019 eine Fortsetzung geben.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben an dem Tag wieder von 15 bis 17 Uhr die Möglichkeit, einfach und unbürokratisch Anliegen zu erörtern, Fragen zu stellen oder Anregungen zu geben.

Die Bürgersprechstunde findet im Döbelner Rathaus, Zimmer 114 (1. Etage) statt.

Um Wartezeiten nach Möglichkeit zu vermeiden, wird eine Voranmeldung über das Sekretariat des Oberbürgermeisters (Telefon: 03431- 579 232,
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) empfohlen. Aber auch ohne Voranmeldung ist gegebenenfalls ein Gespräch möglich.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok