02. August 2019

OBM Liebhauser im BüroNeuer Oberbürgermeister im Döbelner Rathaus

Am 01. August 2019 trat Sven Liebhauser sein Amt als Oberbürgermeister der Stadt Döbeln offiziell an. Zur Kommunalwahl am 26. Mai hatte er 65,7 % der abgegebenen Stimmen erhalten.

Der 37-jährige Döbelner hat eine Familie mit drei Kindern.

Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann sowie einem abgeschlossenem Studium der Rechtspflege und entsprechenden Tätigkeiten war Sven Liebhauser seit 2009 als Landtagsabgeordneter der CDU im Sächsischen Landtag tätig.

Der neue Döbelner Oberbürgermeister freut sich nun auf die Herausforderungen, die in seiner Heimatstadt vor ihm stehen. 

Bereits am Donnerstagmorgen hatte er die Rathausmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in den Großen Sitzungssaal eingeladen, um sich kurz vorzustellen und um seine Intentionen für die künftige Arbeit mitzuteilen. Oberbürgermeister Liebhauser ist es wichtig, schnell die einzelnen Bereiche der Verwaltung kennenzulernen. Am Donnerstag war er deshalb u. a. in der Kita "Tausendfüßler", dort wird ab September das Außengelände umgestaltet. Am Freitag wird er sich die Stadtgärtnerei ansehen.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok