26. April 2019

2019 04 18 GS DL Ost Fömi Bescheid Übergabe 9Fördermittel für Grundschule Döbeln-Ost

Sachsen Kultusminister Christian Piwarz (re.) übergab am 18. April 2019 einen Fördermittel-
bescheid über ca. 430.000 Euro an den Döbelner Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer (Mitte). Der Landtagsabgeordnete Sven Liebhauser (li.) hatte sich gemeinsam mit der Stadt für die Fördermittel eingesetzt.

Das Geld soll genutzt werden, um in der Grundschule Döbeln-Ost einen dringend notwendigen Austausch von Fenstern vorzunehmen.

Die Gesamtkosten dafür betragen etwa 572.000 Euro, die Stadt Döbeln trägt die verbleibenden 142.000 Euro.

Vor dem Einbau der Fenster muss der Stadtrat über das Gesamtkonzept entscheiden. Dies sieht vor, in Döbeln-Ost eine neue Grundschule zu bauen.
Das jetzige Grundschulgebäude soll saniert und danach als Förderschule genutzt werden. Für beide Schulen soll auch eine neue Sporthalle errichtet werden.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok