21. September 2018

2018 09 21 Parkplatz Uferstraße 3Neue Parkplätze und ein kleiner Spielplatz an der Uferstraße

Ab sofort stehen Anwohnern und Besuchern der Innenstadt in der Döbelner Uferstraße 47 neue Parkplätze zur Verfügung.

Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer gab am 21. September 2018 das Areal offiziell frei.

18. September 2018

Sperrung der Walter-Eckhard-Straße

Voraussichtlich ab Montag, dem 24. September 2018 müssen Verkehrsteilnehmer auf der Walter-Eckhard-Straße in Döbeln mit Einschränkungen rechnen.

Der Abschnitt zwischen Straße Am Roten Kreuz und Erich-Kästner-Straße wird auf einer Länge von etwa 180 Metern voll gesperrt. Auch die Kreuzung Walter-Eckhard-Straße/Am Roten Kreuz ist von der Vollsperrung betroffen.

17. September 2018

2018 09 17 Touristisches Infosystem 11Per Fingertipp über Döbeln informiert

Döbelns Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer und der Leiter der Döbeln-Information, Ulf Fischer gaben am 17. September 2018 offiziell das neue touristische Informationssystem frei.

Unmittelbar am Rathaus, direkt neben dem Eingang der Döbeln-Information befindet sich das Infoterminal.

Döbelnerinnen und Döbelner aber auch Besucher können sich dort eine Vielzahl von Informationen über die Stadt per Fingertipp auf den Bildschirm holen.

13. September 2018

Arbeiten in der Stadtsporthalle im Plan - Nutzung ab Ende September realistisch

Die Arbeiten zum Brandschutz in der Döbelner Stadtsporthalle gehen ihrem Ende entgegen. Seit Baubeginn im Juni stand das Ziel, Ende September mit den Arbeiten fertig zu sein. Dieses Ziel rückt nun deutlich näher.

In der kommenden Woche finden wesentliche technische Abnahmen statt. Wenn es dabei keine Probleme gibt, dann sollte eine Nutzung ab dem 28. September 2018 für den Schul- und den Vereinssport realistisch sein.

13. September 2018

Stärkung der Feuerwehr in Beicha

Die Stadt Döbeln baut für die Ortsfeuerwehr in Beicha ein neues Gerätehaus.

Nachdem der Stadtrat im Mai 2018 dazu einen grundsätzlichen Beschluss gefasst hatte, wurde im Hauptausschuss im August 2018 der Auftrag für die Bauhauptleistungen vergeben. Den Zuschlag erhielt nach öffentlicher Ausschreibung das Unternehmen Hoch- und Tiefbau Mittweida GmbH. Die Auftragssumme beträgt ca. 125.000 Euro.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok