26. September 2018

2018 09 25 Lutherweg Ziegra 24Ein Ort, an dem es sich lohnt, Halt zu machen

Tiefstehende Sonne am Abend, klarer Himmel, weiter Blick ins Land - die Atmosphäre passte bei der offiziellen Übergabe des Kunstwerkes „Sphären/Globus“, die am 25. Oktober 2018 am Lutherweg im Döbelner Ortsteil Ziegra stattfand.

Der Altenburger Bildhauer Stefan Knechtel hat ein Kunstobjekt geschaffen, bei dem es sich um einen in neun Teile aufgeschnittenen Globus handelt. Die sphärischen Zweiecke aus Metall, jedes zwei Meter hoch, wurden im Halbkreis platziert. Der Halbkreis hat Lücken, dies ist gewollt. Das Kunstwerk setzt sich, passend zum Lutherweg, mit dem Thema Reformation auseinander.

20180918 075042

Die Zeit Luthers war eine Zeit des in Fragestellens, des Wissenszuwachses und der geistigen Veränderungen. Die Menschen erkannten, dass sie nicht auf einer Scheibe, sondern auf einer Erdkugel lebten, auf dem sie Spuren hinterlassen und Einfluss nehmen.

Die „Sphären“ sind eines von vier Kunstwerken, die entlang des Sächsischen Lutherweges aufgestellt werden. Weitere Standorte befinden sich in Grimma, Leisnig und Mügeln. Sie alle sind Bestandteil des Projektes „Reformation und Kunst“, das von dem Kulturförderverein Schaddelmühle e. V. aus Grimma getragen wird.
Die Stadt Döbeln hat sich mit etwa 4.000 Euro an dem Projekt beteiligt, das im August 2017 gestartet wurde.
In einem zweistufigen Wettbewerb wurden von einer Jury aus 18 Entwürfen in einem entsprechenden Verfahren letztlich die Kunstwerke ausgewählt, die an verschiedenen Abschnitten des Lutherweges ihren Platz erhalten.

Das Kunstobjekt „Sphären“, das die Stadt Döbeln nun besitzt, hat einen Wert von etwa 12.000 Euro.

Bei den Besuchern der Einweihungsveranstaltung, zu denen auch viele Ziegraer zählten, fand das Kunstwerk Anklang und führte zu angeregten Gesprächen. Am Lutherweg selbst wird es ganz sicher ein Ort werden, an dem es sich lohnt, Halt zu machen.

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Weitere Informationen Ok